Sonntag, 17. April 2016

Shirt-Näherei 2016, die Erste!

Ich brauche unbedingt ein paar neue Shirts. Und da ich beim Durchforsten meines Schnittmuster-Archivs auf ausreichend Vorlagen gestoßen bin, habe ich direkt mal losgelegt:


Der Schnitt stammt aus der Burda 12/2006, ich habe ihn ein bißchen modifiziert, weil mir der Ausschnitt zu tief war. Den Stoff habe ich kürzlich auf dem Holländischen Stoffmarkt in Hannover erstanden. Eine Baumwoll-Elasthan-Mischung, ein bißchen steif, aber endlich mal ein Stoff, mit dem meine Cover gut klar gekommen ist. Und er fühlt sich beim Tragen auch sehr angenehm an. So weit, so gut. Ein neues Shirt in hellem und dunklem Aubergine. Blöd nur, dass mir jetzt eigentlich die passende Hose dazu fehlt. Ich brauche unbedingt eine neue Hose...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen