Sonntag, 6. Februar 2011

Raglan für Anfänger...(4)


Es stimmt: Raglan ist auch ohne Anleitung wirklich einfach zu stricken und dieser Pullover war ruckzuck fertig (ähmm... zumindest im Vergleich zu vorangegangenen Werken). Einzig den Halsausschnitt musste ich noch einmal neu stricken, der Kopfumfang von kleinen Mäusen sollte nicht unterschätzt werden...

Kommentare:

  1. Schick geworden und sicher schön kuschelig

    AntwortenLöschen
  2. Kuschelig ist er auf jeden Fall. Die Maus hat ihn heute auch direkt in den Kindergarten angezogen und ich habe mich gefreut, dass sie jetzt endlich mal was renntaugliches (weil atmungsaktiv) anhat.

    AntwortenLöschen
  3. Liebster Blog
    Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen?
    Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest & die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat & sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst & ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3- 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar - Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht. Liebe Bloggerinen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

    AntwortenLöschen
  4. This is gorgeous! I could never knit something so complex!

    AntwortenLöschen