Montag, 13. April 2009

Verlassenes Drachen-Ei gefunden


Manche Drachen hüten ihren Nachwuchs wirklich mehr als nachlässig. Wie wäre es sonst zu erklären, dass ich dieses Drachen-Ei gestern in meinem Garten gefunden habe. Grün-blau gesprenkelt, mit Gold und Rubinen verziert, muss es da schon eine ganze Weile gelegen haben. Glücklicherweise sind Dracheneier recht robust und neigen nicht zu Unterkühlung. Deswegen habe ich das Ei kurzer Hand ins Haus geholt und zum Ausbrüten unter eine weiche Daunendecke gelegt. Jetzt heißt es warten...